Großes Interesse, rege Beteiligung, spannende Workshops und Vorträge: Die Konferenz Agile Verwaltung 2019 gab der Diskussion um die Behörde der Zukunft neue Impulse.

Die Veranstaltung am 21. Februar 2019 in Ettlingen bei Karlsruhe war die dritte Konferenz ihrer Art. Die 130 Teilnehmer aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft beleuchteten das Thema Agilität aus verschiedenen Blickwinkeln. Immer wieder galt es dabei, genau zu klären: Was bedeutet eigentlich agil? Und welche Möglichkeiten und Grenzen zeigen sich dabei in der täglichen Arbeit?

Wie normal ist Agiles Denken?

Unter anderem trafen zwei Welten aufeinander: Öffentliche Verwaltung und Kreativwirtschaft. Dabei ging es darum, gemeinsam Bürokratieroutinen zu identifizieren und in kollaborativen Interaktionsformaten Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Erstmals in der Geschichte des Forums wurden die Beiträge aufgezeichnet und können hier gestreamt werden. Vertiefen Sie sich jetzt in das hochaktuelle Thema und finden Sie heraus, ob Sie selbst zu den „Agile Natives“ gehören.

Das Survey-Tool für die Teilnehmerbefragung war diesmal noch analog.
Das Survey-Tool für die Teilnehmerbefragung war diesmal noch analog.