Uli, Olaf und der digitale Wahnsinn: OPTIMAL SYSTEMS live auf Facebook

Die IT-Szene liebt ihre Buzzwords. Der Begriff „Content Services“ versucht in der Informationsmanagement-Branche das zu sein, was anderswo „Big Data“ oder „Artificial Intelligence“ ist: Das Wort, unter dem die aktuellen Trends subsummiert und in der Außenwirkung viralisiert werden können.

Content Services“ sind nicht der erste Versuch, ein solches Wording zu finden: „Document Related Technologies“ sollten der Branche in den 2000er Jahren den Weg weisen. Seinerzeit wurden immer mehr Kernfunktionen des klassischen Dokumentenmanagements in die Betriebssystemebene oder andere Komponenten verlagert, während viele der innovativen Sonder- und Branchenlösungen kaum unter einen Hut passen.

Anbieter von Enterprise-Software stehen heute vor einer ähnlichen, wenn nicht sogar anspruchsvolleren Herausforderung: Mit der Ankunft der „Software aus der Cloud“ ist neue, global agierende Konkurrenz auf dem Markt erschienen, während gleichzeitig das mobile Internet die Erschließung neuer Plattformen und Betriebssysteme zwingend voraussetzt – eine technologische Revolution, an deren Anfang die IT-Szene gerade erst steht, während anspruchsvolle Anwenderinnen und Anwender modernste Standards aus ihrem Alltag gewöhnt sind.

Werden „Content Services“ helfen, diese Probleme zu bewältigen? In welchem Zusammenhang stehen sie mit dem „Megathema“ Digitalisierung, das die noch frische Bundesregierung verkündet hat? Welche Rolle spielt IT-Sicherheit in diesem Umfeld?

Mit Dr. Ulrich Kampffmeyer und Dr. Olaf Holst widmen sich zwei „alte Hasen“ der IT-Szene diesen Fragen – und wir laden Sie ein, live dabei zu sein. Wir übertragen in einer 30-minütigen Diskussion die erste Folge unserer Reihe „Uli, Olaf und der digitale Wahnsinn“ am 19. März ab 11 Uhr aus unserem Studio in Berlin direkt auf Facebook. Diskutieren Sie live mit und stellen Sie Ihre Fragen und Kommentare an die beiden Experten.

Melden Sie sich jetzt für den Livestream an – das Facebook-Event finden Sie hier.