ERP meets ECM: eine optimale Verknüpfung

enaio® von OPTIMAL SYSTEMS erweitert ERP-Systeme wie SAP um zahlreiche Funktionen und bereichert sie mit den Vorteilen einer flexiblen Informationsmanagement-Lösung – ganz einfach über eine zentrale Schnittstelle. Damit profitieren Sie von einer ganzheitlicheren Übersicht zum aktuellen Vorgangsstatus rund um Ihre Kunden und erfassen alle Dokumente, Berichte und Stammdaten auf einen Blick.

Die wichtigsten Funktionen

  • Flexible Verknüpfung von Geschäftsprozessen mit ERP-Datensätzen
  • Digitale ECM-Workflows von der Freigabe bis zur Prüfung
  • Revisionssichere Archivierung von Geschäftsdokumenten
  • Nahtlose Integration der ECM-Lösung in bestehende IT-Infrastruktur
  • SAP Kundenakte jump2enaio
Mehr Informationen

Die Verbindung zwischen enaio® und Ihrem ERP-System (z. B. SAP) sichert den Informationsfluss – mit elektronischen Akten.

Mehr Übersicht

Profitieren Sie von der Verschmelzung einer führenden Informationsverwaltung mit einem umfassenden Dokumentenmanagement.

Mehr Effektivität

Legen Sie Angebote, Aufträge oder Rechnungen an – komfortabel bedienbar und effektiv recherchierbar, schnell und einfach.

SAP komfortabel erweitern – mit der enaio® Kundenakte

Nahtlose Integration

Integration über SAP ArchiveLink®

enaio® unterstützt SAP ArchiveLink® vollständig über eine zertifizierte Archivschnittstelle für den Datenaustausch mit SAP-Anwendungen. Ihr Vorteil: Dokumente und E-Mails werden nahtlos integriert, der Datenaustausch automatisiert, veraltete Dokumente ausgelagert. Das führt zur spürbaren Verbesserung der Leistungsperformance Ihrer SAP-Anwendung.

Direkte Anbindung über Konnektoren

SAP-Transaktionen und elektronische Akten optimal miteinander kombinieren – die enaio®-Konnektoren stellen hierfür das technische Fundament bereit. Ihr Vorteil: Kunden-, Mieter- oder Immobilienakten werden dank bidirektionaler Schnittstelle in beiden Systemen gleichermaßen abgebildet. Und Sie können problemlos zwischen den Datensätzen in enaio® und SAP hin- und herspringen.

Archivierung & Compliance

Revisionssichere Archivierung

Sowohl SAP-erzeugte Dokumente und Berichte als auch andere geschäftsrelevante Informationen können in enaio® revisionssicher archiviert werden, entspricht: nachvollziehbar, unveränderbar, sicher aufbewahrt. Ihre Vorteile: die schnelle Recherche von archivierten Dokumenten sowie die signifikante Entlastung von SAP durch Auslagerung großer Dokumentenmengen.

Compliance

enaio® unterstützt Sie bei der Einhaltung von Compliance-Richtlinien, beispielsweise durch elektronische Signaturen, Freigabeprozesse, eine E-Mail-Verwaltung sowie die digitale Archivierung. Dazu unterstützt enaio® den PDF/A-Standard für archivierte Dokumente. Ihr Vorteil: Ihre Unterlagen sind noch in vielen Jahren problemlos reproduzierbar, Ihre Geschäftsvorgänge können umfassend und regelkonform dokumentiert, Ihre Prozesse lückenlos protokolliert werden.

Anwendungsszenarien

Kundenakte erzeugen

Anhand der Stammdaten in SAP werden die Kundenakten in enaio® aufgebaut. Jedem Kunden steht eine Akte mit festgelegter Registerstruktur zur Verfügung. Werden neue Dokumente abgelegt, werden die Kundendaten automatisch aktualisiert. Ihr Vorteil: Ihre Mitarbeiter nutzen bekannte Ablagestrukturen, Ordner, Register und Unterregister in der elektronischen Akte und finden sich schnell zurecht.

Anlegen eines Angebots in SAP

Neu angelegte Angebote sind sowohl in SAP als auch in enaio® recherchierbar. Wird in SAP ein Angebot angelegt, wird zugleich in enaio® ein Register „Angebote“ sowie auch ein Unterregister mit der korrespondierenden Angebotsnummer erstellt. Eine Reihe von vorkonfigurierten Absprüngen sind bereits Bestandteil der Kundenakte, z. B. der Wechsel vom Angebot in SAP zum Angebotsregister in der Kundenakte. So hat der Anwender die Möglichkeit, aus dem Angebot direkt in die korrespondierende Kundenakte abzuspringen.

Erweiterung des Templates

Die Kundenakte ist als Template konzipiert und lässt sich gemäß der individuellen Anforderungen erweitern. So können auch Daten und Dokumente ohne SAP-Bezug eingebunden, spezifische Zugriffsberechtigungen definiert oder eine Volltextsuche implementiert werden.

Zertifizierte Schnittstelle zu SAP NetWeaver

Referenzen zur ECM-Integration mit enaio® von OPTIMAL SYSTEMS

Immanuel Diakonie - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
Gries Deco Company - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
Maresi - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
LEG Thüringen - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
NBank - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
edia.con gGmbH - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
Schoeller Bleckmann - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
MVV Energie - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
Stadt Heidelberg - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
ritterwerk - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
GERRY WEBER - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
Panasonic - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
Engeser GmbH - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
Feinguss Blank - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS
degewo AG - ECM-Referenzkunde von OPTIMAL SYSTEMS

Weitere Informationen zur ERP-Integration anfordern

Erfahren Sie mehr zu den Möglichkeiten rund um die Verknüpfung von ERP und ECM, zur SAP-Integration sowie zur enaio® Kundenakte: Bestellen Sie das kostenfreie Infopaket mit wertvollen Produktinformationen und Berichten aus der Praxis.

Anrede*

Titel

Vorname*

Nachname *

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihr Unternehmen*

Ihre Position*

Ihre Telefonnummer

Die Einführung einer Softwarelösung zur SAP-Integration in den nächsten 12 Monaten ist derzeit in Planung.

Ich bin an einer Software-Livepräsentation für die SAP-Integration interessiert. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Zusätzliche Informationen über Ihr ECM-Projekt:

Ja, ich bestelle das Info-Paket. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden. Außerdem melde ich mich für den kostenfreien Newsletter der OPTIMAL SYSTEMS Gruppe an. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.*

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

© Copyright 2017 - OPTIMAL SYSTEMS Software für Macher