enaio®-Anwender

Zuverlässig vorgesorgt – Verwaltungs­arbeit ganz ohne Papier

Versorgungswerk Zahnärztekammer Berlin (VZB)

  • Gründung  1965
  • 10.000 Papierakten wurden digitalisiert
Firmenlogo Versorgungswerk Zahnärztekammer Berlin

Digitale Verwaltungs­arbeit und -prozesse

Rentenversicherung heißt vor allem: viel Sach­verwaltung, viel Kommu­nikation. So auch beim Versorgungs­werk der Zahn­ärzte­kammer Berlin (VZB). Und das schon seit 1965. Die effiziente Verwaltung aller Mitglieder-, Arbeitgeber- und Kapital­anlage­informationen sowie der schriftlichen Korres­pondenz spielt für den VZB eine entscheidende Rolle. Um das Dokumenten­management und die Arbeits­abläufe komplett auf digitale Prozesse umzustellen, wird seit 2013 die ECM-Software von OPTIMAL SYSTEMS eingesetzt und nach und nach in die Verwaltungs­arbeit integriert.

Die ECM-Lösungen sorgen nicht nur für mehr Auto­mation in den Prozess­abläufen, sondern ebenso für Papier- und Platz­ersparnis, eine ein­heitliche Ablage aller Akten­arten, eine beschleunigte Gremien­arbeit, leichter einzuhaltende gesetzliche Auf­bewahrungs­fristen. Dank dieser Basis kann das VZB seine Verwaltungs­arbeit lang­fristig effizient ausrichten und so für die Mitglieder aus Berlin, Bremen ein solides Renten­fundament schaffen.

 

OPTIMAL SYSTEMS bot die auf das erstellte Pflichten­heft bezogen besten passende Lösung.

Ralf Wohltmann, Direktor , Versorgungswerk Zahnärztekammer Berlin

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!