Lösung: Daktylos­kopischer Spurenvergleich

Mit enaio® dakty für den Spuren­vergleich

Dem Täter auf der Spur

enaio® dakty unterstützt Sie unter anderem bei der Bewertung von Spuren und Personen, dem Markieren relevanter Punkte und der Zuordnung von Spuren zu Vergleichsabdrücken.

Durch die automatische Filterung nach Spurenklassen und die Kennzeichnung von Arbeitsständen können Sie auch große Listen von zu überprüfenden Personen und Vergleichsabdrücken überschaubar halten und bearbeiten.

  • Verlustfreie Bild­verarbeitung: Alle Bildeinstellungen sind jederzeit änderbar
  • Vielfältige Optionen zur optischen Verbesserung des Bildmaterials
  • Scannen oder Laden von Bildmaterial aus dem Dateisystem
  • Datenaustausch per XML
Infografik Forensische Spurensicherung Aktenschränke

enaio® digitalisiert die Kriminalistik
Nicht nur Fingerspuren lassen sich übersichtlich verwalten

Verarbeiten & Optimieren

Zur Verarbeitung und Optimierung des Bildmaterials stehen viele Tools bereit.

Bewerten & Klassifizieren

Fingerabdrücke und Personen­profile werden analysiert & richtig archiviert.

Importieren & Exportieren

Auch große Datenmengen können problemlos bewältigt werden.

Profitieren Sie von den Vorteilen einer digitalen Spurensuche

Mit dem daktylos­kopischen Spurenvergleich dem Täter auf der Spur

Die automatische Berechnung korrelierender Punkte, auch in rotierten und skalierten Bildern, ermöglicht das einfache Finden und Markieren relevanter Merkmale. Die Bearbeitung des digitalen Bildmaterials (Kontrast, Helligkeit, Rotation, Bildausschnitt etc.) erfolgt verlustfrei.

Die Bild­einstellungen und markierten Merkmale können geladen, modifiziert und gespeichert werden, ohne dass dabei die zugrunde liegende Bilddatei verändert werden muss. Die Kalibrierungsfunktion ermöglicht zugleich die maßstabsgetreue Darstellung auf jedem Monitor und beim Ausdruck.

  • Effektive Beurteilung des Spuren­materials durch vielfältige Optionen zur optischen Verbesserung des Bildmaterials bei Erhalt des Original­materials
  • Arbeitserleichterungen durch maßstabsgerechte Darstellung auf dem Monitor und beim Ausdruck bei freiem Zoom und Rotation
  • Beschleunigung der Bearbeitung durch einfaches Laden von Vergleichsspuren (Live-Scan-System, Dateisystem, Scanner)
  • Generierung maßstabsgetreuer Bildanhänge inkl. Markierungen sowie durch synchronen Abgleich von Rotation und Größe zu vergleichender Bilder
  • Integration in Vorgangs­bearbeitungs­systeme durch Datenaustausch per XML
 

Unsere Mitarbeiter schätzen das Arbeiten mit enaio®, weil es reale Erleichterungen verschafft.

Klaus Völkel, DMS-Projektleiter, Stadt Witten

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!