enaio®-Anwender

Optimiertes Informations­management und enge Anbindung an SAP

ENGESER GmbH Innovative Verbindungstechnik

  • Beschäftigt ca. 700 Mitarbeiter
  • Gründung 1983
  • 65 Mio. Euro Umsatz (2016)
Firmenlogo ENGESER

Kabelspezialist mit digitaler
Archi­vierung von Altakten

Die ENGESER Firmengruppe aus Schramberg-Waldmössingen im Schwarzwald ist Hersteller von konfektionierten Kabeln und elektro­mechanischen Baugruppen für zahlreiche Branchen, darunter die Bereiche Automotive, Industrie, Kommunikation, Luft­fahrt, Maschinen­bau und Solar­technik. Das Unter­nehmen setzt die ECM-Software enaio® von OPTIMAL SYSTEMS als führendes System mit Anbindung an SAP ein. Das ERP-System wird durch Auslagerung von Daten und Dokumenten deutlich entlastet.

Bis Projekt­beginn wurden 1,26 Mio. Altdaten digital archiviert, jährlich kommen etwa 1 Mio. dazu. Durch die in enaio® enthaltenen Standard­funktionen für digitale Archivierung, Dokumenten­management und Workflows werden Arbeitsabläufe prozess­sicher gestaltet. Die hohe Flexibilität der Lösung ermöglicht, dass Anpassungen auch nachträglich durch den Anwender selbst vorgenommen werden können.

 

Durch enaio® von OPTIMAL SYSTEMS erhalten unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, Informa­tionen schneller und sicherer zu finden, zu verwalten und zu archivieren – wann, wo und in welchem Format sie auch immer ge­braucht werden. Darüber hinaus sind kleine Anpassungen ohne erneute Installa­tionen oder Fachwissen flexibel möglich.

Bernd Jäckle, Leiter IT, ENGESER GmbH

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!