man-with-laptop-in-front-of-big-monitor-with-control-panel

Customizing

Machen Sie die Anwen­dung zu Ihrer ganz persön­lichen

Steigern Sie die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit mit einem Werkzeug, das auf Ihre Prozesse zugeschnitten ist.

Responsiver Web-Client

Einer für alle: Der responsive Web-Client auf Basis von HTML5 und TypeScript (Angular) funktioniert auf jedem Gerät. Starten Sie mit dem mitgelieferten Web-Client, erweitern Sie ihn oder erstellen Sie auf Wunsch Ihren eigenen. Trotz des einfachen Rollouts ist eine tiefe Integration mit Desktop-Anwendungen (z. B. Microsoft Office) möglich.

Formular-Customizing mit JavaScript

Erhalten Sie einen Eindruck davon, wie einfach es ist, neue Anwendungen mit dem yuuvis® RAD designer, unserem primären Modellierungswerkzeug, zu erstellen. Sehen Sie, wie unkompliziert und schnell es ist, ein Formular zu skripten. Wie Microservices das schlanke System unterstützen. Und wie Sie einen eigenen Client und eigene Aktionen in einem Bruchteil der Zeit und mit weniger Code erstellen können.

Isometrik: Mann mit Laptop sitzt vor riesigem Bildschirm, auf den ein Kran eine Bilddatei setzt

Bauen Sie Ihren eigenen Client

Manchmal sind die Anforderungen so spezifisch, dass ein paar Plugins nicht ausreichen. Hier ist mehr Flexibilität gefragt. Mit der wohldefinierten REST-API können Sie benutzerdefinierte Anwendungen erstellen – von Ihrem eigenen Web-Client bis hin zu Ihrer eigenen Geschäftslogik.

Geschäftslogik mit benutzerde­finierten Micro­services hinzu­fügen

Dank der modularen Microservices-Architektur können Sie die Funktionalität von yuuvis® RAD leicht erweitern. Schreiben Sie einfach Ihre eigene Geschäftslogik und fügen Sie diese dem System als neuen Microservice hinzu. Auf diese Weise können Sie genau die Anwendung erstellen, die Sie benötigen.

Isometrik: Sitzender Mann mit Laptop vor großem Bildschirm, auf dem eine Wabenstruktur zusammengesetzt wird
mensch-mit-laptop-sitzt-vor-3-rad-wuerfeln

Einbindung in die Systemlandschaft

yuuvis® RAD wurde mit der API-first-Philosophie entwickelt. Die offene Architektur und die umfassend dokumentierte REST-API ermöglichen eine einfache Integration in bestehende Systemlandschaften und eine schnelle Anbindung von Drittanwendungen.