12. Juli 2019

OPTIMAL SYSTEMS Jena auf der
analytica Lab Africa

Analytik, Diagnostik, Biotechnologie und Labortechnik – das waren die zentralen Themen, mit denen sich die analytica Lab Africa 2019 vom 09. bis 11. Juli in Johannesburg präsentierte. Die Messe versammelte Entscheider aus den Branchen Chemie, Pharmazie, Gesundheits­wesen, Qualitätssicherung und Laborfachhandel sowie Experten aus der industriellen und öffentlichen Forschung in der südafrikanischen Hauptstadt. Im Gallagher Convention Centre nahmen die Besucher an zahlreiche Vorträgen und Workshops teil.

Logo analytica Lab Africa

6.000 Besucher und 20 Branchen

Rund 145 Aussteller aus 15 Ländern nahmen an der Messe teil. Zusätzlich waren Spanien, China und Deutschland mit einem eigenen Länderpavillon vertreten. Die Experten von OPTIMAL SYSTEMS Jena waren mit einem Stand vor Ort und stellten u. a. enaio® LIMS, ein Modul des Laboratory Content Centers, vor. Rund 6.000 Besucher konnten sich über Produkte und Trends informieren.

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!