Lösung: Die digitale Fahrzeugakte für Ihren Fuhrpark

Fahrzeug­verwaltung mit enaio®

enaio® optimiert das Fuhrpark-Management

Für die professionelle Organisation eines Fuhrparks ist ein ganzheitliches Fuhrpark­management unabdingbar. Schließlich gilt es, nicht nur den eigenen Fahrzeugbestand stets im Blick zu behalten – darüber hinaus müssen die Geschäftsbeziehungen zu Lieferanten, Partnern und Leasinggebern gepflegt werden.

Nicht zuletzt ist es wichtig, dass die optimalen Rahmenbedingungen für ein abteilungsübergreifendes Arbeiten geschaffen sind.

enaio® ist die moderne ECM-Software, die all jene Aufgaben in einer Software bündelt und damit neue Ressourcen für die Mitarbeiter der Fuhrpark­verwaltung freisetzt.

Das bedeutet vor allem: Die analoge Archivierung bzw. Bereitstellung von Dokumenten entfällt, Informationen rund um Reparaturen, Leasingfristen oder Versicherungskonditionen sind jederzeit zentral und digital in der aktuellsten Version verfügbar, und Ihre Mitarbeiter sind 100%ig auskunftsfähig.

Erleben Sie mit enaio® eine innovative Form der digitalen Fahrzeugverwaltung.

Überblick behalten

Mit digitalen Fahrzeugakten alle Informationen zu jedem Kfz zentral bereitstellen

Verknüpfungen schaffen

Schnittstellen ermöglichen die direkte Anbindung an bewährte Fachverfahren.

Platz sparen

Statt Papierkrieg und Aktenberge alle Unterlagen digital verfügbar haben

enaio® Fahrzeugverwaltung Datenmaske

Fahrzeug­recherche

Profitieren Sie von einer Treffergarantie für Ihre Suchanfragen: Sowohl Dokumente als auch Bilder können Sie in enaio® hinterlegen – und in kürzester Zeit wiederfinden.

Datenmaske

Alle Informationen zum entsprechenden Fahrzeug liegen in der digitalen Akte gesammelt vor – von der Modell­bezeichnung bis zur Sonderausstattung.

enaio® Fahrzeugverwaltung Ordneransicht

Fuhrpark­management wird digital: mit der Fahrzeugverwaltung von enaio®

Die Lösung Fahrzeug­verwaltung vereinfacht das Management eines Fuhrparks. Jedes einzelne Fahrzeug wird in enaio® mit seinen Stammdaten geführt. Wartungen, technische Überprüfungen und die Beseitigung von Schäden können in die digitale Fahrzeugakte aufgenommen werden – genauso wie Handbücher, Rechnungen oder Verträge zum Fahrzeug.

Der Einsatz der Fahrzeug­verwaltung ist auch unabhängig vom Fachverfahren möglich. Bei Bedarf kann die Lösung auch um eine Fahrzeug-Einsatzplanung erweitert werden.

 

Die erfolgreiche Einführung und die erzielte hohe Akzeptanz bei den MitarbeiterInnen bestätigen den Entschluss, dieses System in den nächsten Jahren weiter auszubauen und in den behördenweiten Einsatz zu bringen.

Reinhard Kastorff, Projektleiter, Landratsamt Freising

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!