07. Februar 2020

ECM im Gesundheitswesen: Reha-Spezialist Traunmed nutzt enaio®

Arbeitsprozesse im Gesundheitswesen digitalisieren – das lohnt sich nicht nur im Falle großer Kliniken wie Charité und UKSH. Auch kleine Einrichtungen können von etablierten Softwärelösungen profitieren. Wie es geht, zeigt Traunmed.

Report in der Zeitschrift KTM über enaio® im Reha-Bereich

Die Branchenzeitschrift „KTM Krankenhaus Technik + Management“ hat der Digitalisierung des Reha-Dienstleisters Traunmed einen ausführlichen Bericht gewidmet. Strukturelle Veränderungen, so der Text, seien immer eine große Herausforderung – nicht zuletzt deshalb, weil technische, organisatorische und auch personelle Reformen damit einhergingen. Betriebswirtschaftliche Rahmenbedingen machten jedoch eine digitale Modernisierung notwendig.

Mit der Hilfe von OPTIMAL SYSTEMS gelang Traunmed die erfolgreiche Umsetzung der Anforderungen an das digitale Dokumentenmanagement. Die Reha Klinik hebt sich in einigen Kriterien von den anderen enaio®-Anwendern ab; dies ist allerdings kein Hindernis:

„Das System ist eigentlich auf deutlich größere Kunden wie etwa Kliniken ausgelegt und damit in manchen Bereichen überdimensioniert. Es musste daher an die individuellen Anforderungen des Gesundheitszentrums angepasst werden. Dank der guten Zusammenarbeit von Traunmed und OPTIMAL SYSTEMS gelang die Implementierung innerhalb von etwa sechs Monaten.“

Den kompletten Bericht können Sie in der aktuellen Ausgabe der KTM nachlesen (ab S. 17).

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!