Ausgefüllte Anfragen können Sie einzeln oder kombiniert speichern. Der Vorteil von gespeicherten Anfragen: Sofern Sie regelmäßig Dokumente mit den gleichen Suchparametern recherchieren, sparen Sie jedes Mal viel Aufwand und Zeit.

Die Anfrage wird in der Objektsuche angezeigt und kann von dort aus in die Navigation kopiert oder direkt geöffnet werden. Sie können Anfragen mit Variablen speichern. Dabei wählen Sie aus den kombinierten Anfragemasken die Felder aus, die Ihnen bei einer Anfrage vorgelegt werden sollen. Aus diesen Feldern wird eine neue Anfragemaske erstellt und diese bei der Anfrage geöffnet.

Gespeicherte Anfragen werden beim Öffnen wahlweise ausgeführt oder können bearbeitet werden.