enaio®-Anwender

Zentrales Vertrags­management durch ECM

Vodafone Kabel Deutschland GmbH

  • 4.000 Mitarbeiter
  • 8,3 Millionen Haushalte
Logo Vodafone Kabel Deutschland

Wachsendes Dokument­aufkommen effizient bewältigen

Um das Vertrags­management zu verbessern suchte Vodafone Kabel Deutschland eine Lösung für ein zentrales Vertrags­archiv, denn die ca. 14.000 bestehenden lang­fristigen Individual­verträge wurden über 27 Fach­bereiche (Organisations­einheiten) der KDG verteilt aufbewahrt.

Außerdem kamen jedes Jahr rund 5.000 Verträge hinzu. Zentrale Anfor­derungen waren die Schaffung eines gemeinsamen Lese­zugriffs aller Fach­bereiche auf den zentralen Vertrags­bestand und die Fest­legung von klaren Verantwortlich­keiten durch eine Zuordnung von Vertrags­besitzern.

 

Insbesondere erwarten wir durch den Einsatz der Soft­ware einen extremen Transparenz­gewinn, weil wir in der Vergangenheit sehr viele verschiedene Vertrags­versionen bei den Meetings hatten, und durch die Lösung sind wir in der Lage, dass eine Vertrags­version für alle gleich­zeitig zugänglich ist.

Jörg-Friedrich Severloh, Leiter Zentrales Vertragsmanagement, Vodafone Kabel Deutschland

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!