enaio®-Anwender

ECM ermöglicht Erfüllung der GEVER-Anforderung

Schweizer Bundesamt für Kommunikation (BAKOM)

Webfähig und mit ERP-Anbindung

Alle Heraus­forderungen der Themen­gebiete Tele­kommu­nikation, Rund­funk und Post in der Schweiz müssen hier entlang: Das Bundesamt für Kommu­nikation (BAKOM) ist eine regulie­rende Behörde und übernimmt Aufgaben wie die Gewähr­leistung einer hoch­wertigen Grund­versogung. Das Amt arbeitet anderen Schweizer Behörden zu und ist auch inter­national tätig.

In der Schweiz gilt der Standard zur elektronischen Akten­führung (GEVER), der Behörden Richt­linien zur Digitalen Verwaltung an die Hand gibt.

Unterstützung bei der Erfüllung von GEVER-An­forderungen bietet Enterprise Content Management. Die ECM-Software von OPTIMAL SYSTEMS wird von allen Mit­arbeitern des Schweizer Bundesamtes für Kommu­nikation als zentrales System in der Geschäfts­abwicklung genutzt. Mit der Anpassung an den GEVER-Standard können alle Verwaltungs­geschäfte elek­tronisch abgewickelt werden.

Firmenlogo von BAKOM - Bundesamt für Kommunikation
 

Die hohe Flexibilität von enaio® ist besonders hervorzuheben. Das System geht über den klassischen ECM-Ansatz hinaus, indem es im eigentlichen Sinn auch eine komplette Ent­wicklungs­umgebung darstellt.

René Meier, Projektverantwortlicher, Schweizer Bundesamt für Kommunikation (BAKOM)

Genutzte Lösungen

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!