Krankenhaus 4.0: Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft

Mit „Krankenhaus 4.0“ ist eine moderne Organisation gemeint, die durchgängig digital arbeitet, bei der es kaum noch analoge Informationen gibt. Viele unserer Kunden sind auf dem Weg dorthin und sind mit der Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie sehr vorangeschritten. Dazu zählen das Universitätsklinikum Frankfurt am Main, das Mathias Spital in Rheine und das UKSH, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein.

Das wichtigste: Der Zugriff auf Informationen

Krankenhäuser und Rehabilitationskliniken sind komplexe Umgebungen mit einer Vielfalt an Informationsquellen und langwierigen Informationswegen. Im Geflecht aus verschiedenen Kliniken, Fachbereichen, verschiedenen Standorten und unzähligen IT-Lösungen fließen Informationen nicht so wie sie sollen, weil die IT-Systeme nicht immer miteinander kompatibel sind. Dabei hängen Behandlungsergebnisse oft von der Interaktion und Zusammenarbeit der Fachbereiche ab. Kein Wunder also, dass Führungskräfte in Kliniken aufgeschlossen sind für neue, digitale Lösungen und den digitalen Wandel: Bei einer Umfrage „Die Klinik 4.0 kommt gab rund die Hälfte der befragten Einrichtungen an, dass das Thema Digitalisierung in ihrem Haus Sache der Geschäftsführung sei. Das bestätigt unsere Projekterfahrung: Es gibt viele Krankenhäuser, die bereits von der Digitalisierung der Informationsprozesse mit ECM-Technologien profitieren und die Papierakten den Rücken gekehrt haben. Denn Papierakten erhöhen den Aufwand der Kommunikation zwischen Abteilungen, erschweren den Zugang zu den Informationsquellen und führen damit im Rahmen der Patientenbehandlung oft zu zeitraubenden Prozesse.

Vorteile einer Digitalisierung im Gesundheitswesen

Die Vorteile eines schnellen Zugriffs auf Informationen zeigen sich sowohl im medizinischen Bereich als auch in der Verwaltung der Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen. Behandlungsprozesse und deren Abrechnung werden mit digitale Patientenakten sowohl für Ärzte als auch für Patienten, Krankenkassen und Krankenhausverwaltung transparenter. Darüber sprach das Krankenhaus-IT-Journal mit CEO Karsten Renz und Sales Director Healthcare Burckhard Romanowski in Berlin. Sehen Sie das Video über die Rolle der Digitalisierung im Krankenhaus, Produktivitätszunahme und andere Vorteile durch den besseren Informationsmanagement und das Schlagwort „Krankenhaus 4.0“.

So geht Digitalisierung im Krankenhaus:

Bestellen Sie jetzt die Broschüre Einfach nah dran. ECM-Software im Gesundheitswesen

Anrede*

Titel

Vorname*

Nachname *

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihr Unternehmen*

Ihre Position

Ihre Telefonnummer

Persönliche Nachricht

Ja, ich bestelle die Broschüre und melde mich dazu für den kostenfreien Newsletter der OPTIMAL SYSTEMS Gruppe an. Meine Anmeldebestätigung erhalte ich in einer separaten E-Mail. Die Anpassung meiner Anmeldung ist jederzeit nach Erhalt des ersten Info-Paketes möglich*.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden*.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Contact form 7 Campaignmonitor extension by Renzo Johnson - Front end Developer - full-stack developer

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *